Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Aktualisiert am 01.11.2019

 


 

 

Wir spielen am 10. November 2019.

Tampopo (c) Foto Inge Scheller
Foto: Inge Scheller

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

 

 

Seit 1999 bilden in Südbayern lebende Japanerinnen das Trommel-Ensemble TAMPOPO (übersetzt "Löwenzahn"). Ihr Repertoire reicht von klassischen japanischen Trommelstücken über traditionelle Volkslieder bis hin zu modernen Eigenkompositionen.

Die TAMPOPOs, die mal in Kimonos, mal in Happis (traditionellen japanischen, sportlichen Sommerjacken) auftreten, trommeln nicht nur, sondern singen und tanzen auch. Dazu sind bei vielen Stücken eine oder zwei damit harmonierende japanische Bambusflöten zu hören. Am Ende des Programms springt ein japanischer Löwe auf die Bühne und zeigt dem Publikum seine ehrfurchtgebietenden "Löwenzähne".


 


Neuigkeiten

Aktualisiert am 01.11.2019

Auftrittstermine:
So., 10.11.2019 12:00-12:20 und 14:30-14:50 Uhr
Museum Fünf Kontinente in München (Maximilianstraße 42, 80538 München)
[mehr Info]